Kochen mit Kindern für Kinder.

Kochen mit Kindern Vorschaubild

Auf der Internorga habe ich Werner Hecht – Chefeinkäufer des Caterings der Allianz-Arena – das erste Mal getroffen. Dort fragte er mich, ob ich mir vorstellen könne, im Sommer bei seinem Charity-Kochen mit Kindern mitzumachen. Vor sieben Jahren hätte er solch ein Event schon einmal mit Sterneköchen und TV-Koch Stefan Marquart auf die Beine gestellt, 2014 möchte er den Erfolg wiederholen.

Kochen für den guten Zweck? Ich sagte sofort zu.

Was kocht man bloß mit einer Gruppe von kleinen Küchenhelfern? Nachdem meine Cakepops auf sämtlichen Hochzeiten der Renner für die Kinder waren, entschied ich mich schnell dazu, auch  in Bayern mit den Kindern kleine Kuchenlollis als Give-Away für de Gäste machen.

In dem kleinen Ort Neuching bei München stand nun ein großes Zelt mit 6 Kochstationen, zwei Sternenköchen und zig motivierten Helfern. Jeder sollte mit einer Gruppe Kiddies einen Gang für das Menü am Abend zubereiten. 160 Gäste – Eltern, Freunde und der Bürgermeister – hatten eine Karte für 20 Euro gekauft, sämtliche Erlöse waren für ein Münchner Kinderhospiz vorgesehen.

Küchenfeen und Küchenzauberer

Um 12 Uhr stürmten 40 Küchenfeen und Küchenzauberer ins Zelt, mein Team – die Jüngsten der 8 bis 14 Jährigen – hatte sich schnell um mich herum versammelt und nachdem ich erklärte, dass wir heute ein mit den Händen kneten und mit bunten Zuckerperlen verzieren würden, waren alle begeistert. „Jaaaah, rumbatzen dürfen wir daheim nie.“

Bei mir schon. Zumindest an diesem besonderen Tag.

Kuchen backen, Teig kneten, Kugeln formen, Verzieren und in Geschenkpapier einpacken, das ganze für 160 Kuchenlollis…

Cake Pops einpacken

cakepops

Jeder durfte so lange Eier trennen, bis es ein Erfolgserlebnis gab. Was macht schon ein Ei mehr oder weniger im Kuchenteig. Auch Naschen war erlaubt, wie soll man auch 5 bis 15 Kinder davon abhalten, wenn überall bunte Perlen herumstehen.

Eier trennen

Ich will rühren, darf ich das machen, ich kann das für Dich holen. Es gibt keine motivierteren Küchenhelfer als Kinder. So hatten wir am Ende hatten wirklich 160 mehr oder weniger runde und hübsch verpackte Cakepops, zig stolze Eltern und satte 2500 Euro Spendensumme.

Ich weiß jetzt, dass Perfektion beim Arbeiten mit Kindern wirklich irrsinnig ist, aber auch, dass Kochen mit Kindern wohl eine der schönsten Beschäftigungen ist, die ich mir für einen Nachmittag vorstellen kann.

Cake Pops Gruppenbild

Parmesannudeln

Selbstgemachte Nudeln aus dem Parmesanlaib von Jens Kirchenwitz

Kochen mit Kindern Scheck-Übergabe

2500 Euro für das Ambulante Kinderhospiz München

Tische

160 Gäste kamen zum Dinner

A nice entry

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim.

Weiterlesen

Beefen: mein neues Hobby.

Beefer

Ich habe ein neues Hobby. BEEFEN.

Was das genau ist und vor allem, was daran so schön ist, erkläre ich gleich.

Zunächst möchte ich mich an ein schönes Erlebnis erinnern.

Und zwar als ich das bisher beste Stück Fleisch meinen Lebens gegessen hab. Es war vor knapp drei Jahren im Berliner Brooklyn Beef Club. Dort wurde mir vom Chef ein Entrecote serviert, das im 900 Grad heißen Ofen superkurz aber supereffektiv gegrillt wurde. Das Ergebnis: Ein knuspriges Stück Fleisch mit zartem Fett, das vor Saftigkeit in meinem Mund zu zerplatzen schien. Solche Grillgeräte sind in amerikanischen Restaurants üblich, in Deutschland sehr selten.

Nun aber gibt es ein ähnliches Teil für zu Hause. Den Beefer.

Der Beefer ist ein geschweißter Gasgrill, den man innerhalb weniger Minuten auf 800 Grad erhitzen kann. Er ist groß, teuer und kann nur eine einzige Sache.  Aber die kann er verdammt gut.

Ausprobieren durfte ich den dekadenten Beefer gestern in der Kochschule Mitte in Berlin. Zunächst mit Lachs, dann mit einem recht durchwachsenen Rinderfilet und zum Schluss mit einem Lampchop. Jetzt will ich auch so einen!

So geht mein neues Hobby Beefen: Man stöpselt das 700-Euro-Gerät an eine handelsübliche Gasflasche und dreht den Hahn auf. Es gibt genau zwei Garstufen: heiß und sehr heiß.

Dann legt man das Stück Fleisch auf den Rost und schiebt es hinein. Man kann zuschauen, wie in dem Gerät die Flammen lodern und das Steak innerhalb weniger Sekunden anfängt zu rösten. Nach ein bis zwei Minuten muss man es schon herausnehmen und wenden, sonst ist das Gargut alsbald hinüber.

Beefer Lamm

 

Beefer Lamm

Anschließend sollte das Fleisch noch einige Minuten ruhen, damit sich sie Fleischsäfte sammeln können. Das Steak bekommt eine wunderbare Kruste – so eine dunkle und rauchige wie man es mit einer gusseisernen Pfanne und einem normalen Herd bestimmt nicht hinbekommt. Das Fett wird aromatisch und rösch, innen bleibt das Fleisch saftig.

Ich empfehle deswegen auch eher durchwachsene Stücke wie eben Entrecote oder ein Lammkotelett, aber auch ein hochwertiges Schwein kann ich mir darin gut vorstellen.

Schade ist nur, dass man so richtig große Fleischstücke mit Knochen nicht hinein bekommt. Es ist eben ein schickes Spielzeug für wohlhabende Fleischfans und solche, die es werden wollen.

Fleisch tranchieren

Beefer fertig

 

Restaurant Day: das kleinste Lokal der Stadt.

restaurant-day-blog

Ich will schon seit sehr langer Zeit ein Restaurant. Bisher habe ich mich noch nicht getraut.

Jetzt aber werde ich eins haben. Zumindest für einen Tag.

Denn am Sonntag, 17. August ist internationaler Restaurant Day. An diesem Datum darf jeder für einen Tag ein Restaurant eröffnen. Je ungewöhnlicher desto besser.

Mein Lokal wird an der Ihme in Hannover stehen. Am Flussufer bei der Brücke zum Capitol, bei schlechtem Wetter unter der Brücke. Ich trage Tische, Stühle, ein Sofa und meinen Herd nach draußen – es wird das kleinste Lokal der Stadt.

Ich koche für Euch Pulled Pork Burger, Walnuss-Cranberry Cole Slaw, Couscous mit gebratenen Datteln und schokoladig Süßes. Meine lieben Freunde Kai und Noam werden Euch zusätzlich mit Live Musik verwöhnen, außerdem gibt es selbst gemachte Getränke.

Ich freue mich riesig, wenn Ihr vorbei schaut.

Eure

Felicitas

 

Der Sommer der Cake-Pop-Hochzeiten.

Cake Pops für Hochzeiten

Je älter ich werde, desto öfter bin ich auf Hochzeiten eingeladen. Denn jetzt hat die ein oder andere Schulfreundin bereits ihren Traummann gefunden, der Kumpel aus dem Studium ist soweit oder der Cousin nimmt seine langjährige Freundin zur Frau.

Dann gibt es immer wieder die gleiche Frage: Was schenke ich bloß? Klar, Geld wollen die meisten Paare. Aber nur ein Umschlag ist doch langweilig. Ich empfehle deshalb dringend eine Kiste voll mit süßen Cake Pops mitzubringen.

Sie sind schön bunt – wahlweise hellblau oder rosa – und vor allem die Kinder lieben sie.

Wisst Ihr, wie putzig es ist, wenn die Kleinen in ihren hübschen Fest-Klamotten von den Kuchenlollis abbeißen???

 

Cake Pops für Hochzeiten

Zudem macht es die kleinen Gäste auch noch glücklich. Der kleine Mattes (3) etwa fragte seine Mama nach der letzten Hochzeit zu der ich Cake Pops gemacht hatte: „Haben Timo und Jill geheiratet, damit sie Cake Pops bekommen?“

Für alle, die in diesem Jahr auch noch einmal eingeladen sind und kleine Kuchenlollis verschenken wollen: Hier noch einmal der Link zum Rezept.

Die Bilder hier sind auf der Hochzeit meines Cousins Dominik entstanden. Er und seine Frau Ines haben im beschaulichen Franken eine wundervolle Trauung bei traumhaften Wetter gefeiert. Nachmittags gab es dann im Restaurantgarten die Cake Pops für alle, dazu Nürnberger Bratwürstchen Sandwiches und kleine Lachs-Häppchen. Abends konnte ich mich über ein mediterran-bayrisches Buffet freuen. Aber so ein richtig feines mit rosa gebratener Entenbrust, Lammrücken und Spanferkelbraten…

Cake Pops für Hochzeiten

Mein neuster Deko-Tipp, der auch noch lecker schmeckt: Kokos-Raspeln mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben.

Cake Pops für Hochzeiten

Oder essbare Blüten mit einem Kleks Glasur ankleben.

Cake Pops für Hochzeiten

Ich habe es am liebsten, wenn man die Lollis mit durchsichtiger Folie einpackt und eine einfache Paketschnur darum wickelt.

Cake Pops für Hochzeiten

Cake Pops für Hochzeiten

Diesmal habe ich noch flüssige Schokolade mit in den Teig gemischt. Hier blitzt der dunkle Teig ein wenig hervor.

Cake Pops für Hochzeiten

Cake Pops für Hochzeiten